Wolpertinger Buam  

BIBER goes MALLE
Mallorcaparty mit
Hoty Wolpertinger

Kalle Koma

 

„Hoty, am 11. sind ja einige große Namen am Start. Wenn dazu jetzt noch die ungebändigte Kraft des Bibers stößt, sind Ausschweifungen von skandalösem Ausmaß zu befürchten. Eskaliert das Ganze, noch bevor es eigentlich begonnen hat ?“

Hoty Wolpertinger

( amüsiert )

„Ich sag mal so: verbrannte Erde war nie mein Problem. Wer hier mitfeiern will, sollte seinen Party-Führerschein gemacht haben. Das wird nix für Anfänger !“

Kalle Koma

( neugierig )

„Warum sind die anderen Buam nicht mit am Start ?“

Hoty Wolpertinger

( gewohnt souverän )

„Das wäre für diese Veranstaltung zu aufwändig geworden, dafür ist die Technik nicht ausgelegt. Aber im Geiste sind sie immer bei mir, und gemeinsam werden wir das Schiff zum kentern bringen !“

Kalle Koma

( nachdenklich )

„So etwas ähnliches haben wir schon befürchtet ... was sagt der Biber dazu ?“

Hoty Wolpertinger

( grinsend )

„Der geht an diesem Abend definitiv durch die Decke ! Ich habe mir extra eine schöne Silvester-Rakete aufgehoben, an die wir eine kleine Gondel installiert haben. Er wollte ja unbedingt mit - da muß er jetzt durch !“

Kalle Koma

 

„Mal was ganz anderes - was machen die BUAM während der Winterpause eigentlich so ?“

Hoty Wolpertinger

( enthusiastisch )

„Da läuft der Stabmixer auf Hochtouren ! Der Biber war bloß der Startschuss, wir arbeiten gerade an einem kompletten Album. Aber das ist noch das Harmloseste - gleichzeitig drehen wir Video-Clips für „HESTA-TV“ - die echte Alternative zu Netflix. Das wird die Medien-Branche auf links drehen - lass dich überraschen !“

Kalle Koma

( sichtlich irritiert )

„Ach was ! Das klingt bedenklich. Gibt es noch weitere Hiobs-Botschaften ?“

Hoty Wolpertinger

( erregt )

„Das will ich meinen ! Demnächst gibt es ein eigenes Brettspiel der WOLPERTINGER BUAM. Titel: „Ungern! Das Spiel ohne Ziel.“ Dieses Projekt unterliegt allerdings strengster Geheimhaltung, aber ich kann folgendes verraten: Es handelt sich um ein Trinkspiel mit Altersbeschränkung.“

Kalle Koma

( zunehmend eingeschüchtert )

„Äh ... ja ... Trinkspiel ... kann sowas nicht böse ausgehen ?“

Hoty Wolpertinger

( in tiefer Ernsthaftighkeit )

„Erste Labor-Versuche verliefen verheerend.“

Kalle Koma

( leicht panisch )

„Aha ... gut soweit ... vielen Dank für das Gespräch, wir geben zurück in die Sendezentrale."

Hoty Wolpertinger

( kerzengerade, mit seltsam knurrender Stimme )

„Heute Merenberg, morgen die ganze Welt ! Stonk !"

Schreibe einen Kommentar:

Name *

Kommentar *

* ≙ erforderliche Angaben

Marianne und Michael

  07.01.2020 - 21:07 Uhr  10

Sowas haett's bei uns net gebn, aber a Gaudi is scho!

Ralf Siegel

  07.01.2020 - 21:05 Uhr  9

Der Biber-Song ist eindeutig von mir! Meine Anwaelte melden sich.

Graefin Cecilia von Wolkenplitz-Schlonz

  07.01.2020 - 20:31 Uhr  8

Hoechst erbaulich, fahre er fort in seinem Ansinnen. Dero Hochwohlgeboren wird sich einfinden, nebst Prinz Raetaetae von Schaedelweh. Kuess die Hand.

667, Neighbor of the Beast

  07.01.2020 - 20:24 Uhr  7

Wat wat wat? Ick hoer normal nur Death Metal, ab det hier is ja ma ne Nummer. Junge, Junge, da brauchste Nerven. Ick bin auf jeden Fall am 11. am Start, stay true!!!

Kleiner Koenig Kalle Wirsch

  07.01.2020 - 20:18 Uhr  6

Ja Herrschaftszeiten, was geht denn hier ab? Ich bin auch kein Kind von Traurigkeit, aber das hier macht mir Angst... Respekt! Ich lass mal meinen Party-Fuehrerschein aktualisieren und komm auf jeden Fall vorbei. Holla die Waldfee, Bier statt Kamille-Tee!

Tommy Wolpertinger

  07.01.2020 - 20:12 Uhr  5

In diesen schweren Zeiten lassen wir unsere Front(wild)sau natuerlich nicht alleine. (Unter uns gesagt: Das ist auch besser fuer alle Anwesenden, Jugendschutz hat Vorrang!)Vom Schuetzengraben vor der Buehne aus werden wir infernalische Fan-Gesaenge intonieren und mit Duengestaebchen werfen, unsre Kleider zerreissen und uns in Sack und Asche huellen, in tiefster Zerknirschung ob unserer Unwuerdigkeit um Gnade winseln. Letztendlich ist es natuerlich das Ziel, die komplette Halle zu demontieren.Danach die Sintflut.

Substral 2000

  07.01.2020 - 15:54 Uhr  4

Hoty make Biber great again...

Ronny Wolpertinger

  07.01.2020 - 15:52 Uhr  3

Ein sehr aufschlussreiches und informatives Interview. Man darf gespannt sein, was unsere Fans in der naechster Zeit erwartet. Schade, dass ich am Samstag nicht dabei sein kann. Hoty gib alles!!!

Regina Blum

  07.01.2020 - 01:25 Uhr  2

Ei Hoty, du wirst doch net noch Weltstar werden wollen ... Gruss - Reachy

Kalle Koma

  06.01.2020 - 23:44 Uhr  1

Lieber Hoty, vielen Dank fuer das sensationelle Gespraech unter 4 Augen. Ich werde gerne weiter ueber Euch berichten. Wir sehen uns bei HESTA-TV. Gruss an den Rest der Truppe - Kalle